Freitag, 8. September 2017

Unterwegs entdeckt

Reinheimer Teich
Naturidylle am Reinheimer Teich (Kreis Darmstadt/Dieburg)

Ich bin gerne mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs. Mein Ausflugsradius erstreckt sich rund um den Odenwald, aber auch der Kreis Darmstadt/Dieburg und ein Zipfel vom nördlichen Bayern, liegen in erreichbarer Nähe. Der Mümling-Radweg, welcher von Obernburg am Main bis Hirschhorn am Neckar geht, führt quasi fast an unserer Haustür vorbei. Teile dieser Strecke fahre ich deshalb ziemlich oft. Auf Höhe des Städtchens Breuberg,  kurz vor dem Ortsteil Hainstadt, staune ich immer wieder über ein außergewöhnliches Kunstwerk. Auf meiner Tour durch Wiesen und Felder, erscheint am Wegesrand ein lebensgroßer Skater, der dort einen Salto in die Wiese zu machen scheint. 

Holz-Bildhauerei
Kunst in der Wiese

Jedesmal wenn ich hier vorbei komme muss ich schmunzeln. Einfach so in der Wiese steht hier ein doch wirklich großartiges Meisterwerk. Diesmal habe ich angehalten und mir das Holzkunstwerk auch mal von der Nähe betrachtet. Und siehe da, es war auch ein Schild des Künstlers angebracht. Das Gras stand so hoch, dass ich es erst gar nicht entdeckt habe.


Von Bildhauer Reinhold Mehling
Das Hinweisschild des Künstlers

Meine Neugier war natürlich geweckt. Wieder zuhause habe ich gleich mal den Computer hochgefahren, um mir die angegebene Website anzuschauen. Für mich auch eine Überraschung, der Bildhauer ist in meiner Geburtsstadt Hanau ansässig. Auf seiner Internetseite zeigt er noch weitere seiner Holzobjekte, aber auch in Stein gehauene Kunstwerke. Leider ohne Preisangaben,  bei Interesse muss man halt nachfragen.

Spielende Kinder
Autofahrer aufpassen!


Ich könnte mir so einen Skater gut an einer Gartengrenze zur Straße hin oder auch an einer Hofeinfahrt etc. vorstellen.  Ein außergewöhnlicher Blickfang und vielleicht veranlasst das Werk auch den Autofahrer hier etwas langsamer zu fahren. 

Was ich noch interessant fand: Reinhold Mehling bietet den Sommer über zu bestimmten Terminen  Bildhauern für alle an, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. In seiner sogenannten Uferkunstwerkstatt sind Steine, Holz, Werkzeug und Arbeitsblöcke ausreichend vorhanden, so schreibt er. Wer also schon immer mal sowas machen wollte, hier ist die Gelegenheit!


Steine, Holz, Werkzeug und Arbeitsböcke sind ausreichend vorhanden.

Mehr Infos: http://www.uferkunst.de/veranstaltungen-kunstlertreffen/
Steine, Holz, Werkzeug und Arbeitsböcke sind ausreichend vorhanden.

Mehr Infos: http://www.uferkunst.de/veranstaltungen-kunstlertreffen/