Töpferanleitung Valentinsherz aus Keramik

Liebevoll schenken: 
Ein Keramikherz zum Selbermachen
 
Am 14. Februar ist Hochsaison im Blumenhandel, denn es ist Brauch  an diesem Tag geliebten Menschen seine  Zuneigung zu zeigen. Aber kaum etwas drückt soviel Liebe aus wie ein selbst gefertigtes Geschenk. Gerne wird auch das Herz als Symbol der Liebe verschenkt. Mit einem selbst hergestellten Gartenstecker aus Keramik sorgen Sie sicher für eine gelungene Überraschung. 






Valentinsherz selbermachen

Was Sie benötigen:
Tonmasse aus dem Bastelladen oder einer Töpferei, ein Küchenmesser, eine Teigspachtel, ein Schaschlikstäbchen und ein Nudelholz. Es gibt selbst trocknenden Bastelton, der an der Luft trocknet und nicht gebrannt werden muß. Sie erhalten ihn in Bastelläden oder aus dem Internet. Soll der Gartenstecker allerdings frostsicher sein und auch im Winter draußen bleiben können, dann empfiehlt es sich schon beim Kauf auf hoch brennbare Tonmasse (über 1.200°) zu achten und das Stück entsprechend brennen zu lassen. Große Bastelläden, aber auch manche Töpfereien bieten einen Brennservice 
an. Fragen Sie vorher nach.



Valentinsherz selbermachen

So geht’s: 

Walzen Sie den Ton auf einer Sperrholzplatte oder Zeitungspapier zu einer Platte von mindestens 2,5 – 3 cm Stärke aus. Sollten Sie Zeitungspapier verwenden, müssen Sie die Tonplatte nach jedem Ausrollen wenden damit sie nicht festklebt. Mit dem Teigspachtel streichen Sie die ausgerollte Tonplatte gleichmäßig glatt.


Valentinsherz selbermachen


Zeichnen Sie mit dem Schaschlikhölzchen eine Herzform auf den Ton. Zu beachten ist, dass der Ton nach der Trocknung und dem Brand noch schwindet. Das Herz wird also kleiner. Sie können nun mit einem Moosgummistempel Motive leicht eindrücken, eine Widmung oder sonstige liebe persönliche Worte einritzen. Halten Sie Ausschau in Ihrem Haushalt, es gibt viele Gegenstände die sich hervorragend zum Eindrücken von Mustern verwenden lassen wie z.B. ein Spitzendeckchen. 


Nun schneiden Sie das vorgezeichnete Herz mit dem Küchenmesser aus. Achten Sie darauf, das Messer möglichst gerade von oben anzusetzen, damit keine schrägen Kanten entstehen.
Mit dem feuchten Finger wird die Schnittkante etwas abgerundet und evtl. unschöne Stellen versäubert. Decken Sie das Tonherz mit einem Brett ab, damit es sich nicht wellen kann und lassen es 1-2 Stunden antrocknen.



Valentinsherz selbermachen

Danach wenden Sie das Herz, versäubern es nochmals von der Rückseite und stechen von unten mit dem Schaschlikspieß ein Loch zum Aufstecken ein. Der Gartenstecker ist nun soweit fertig, legen Sie das Brett wieder auf und lassen das Herz für einige Tage gut durchtrocknen.

Valentinsherz selbermachen


Im getrockneten Zustand können Sie, falls das Herz im Töpferofen gebrannt wird, noch großflächig eine Engobefarbe auftragen. Da Sie nur eine ganz geringe Menge benötigen, fragen Sie doch in der Töpferei, ob man Ihnen etwas abgibt. Die Farbe wird nach dem sie getrocknet ist, mit einem feuchten Schwamm wieder abgewischt so dass sie nur in der Musterung zurück bleibt.

Gartenstecker aus lufttrocknendem Ton können Sie auf Wunsch auch mit Acrylfarbe lackieren. Diese Gartenstecker sollten den Winter über aber in’s Haus geholt werden, sie sind nicht frostsicher.

Und noch eine Tipp:
Zum Aufstecken des Herz-Gartensteckers eignen sich außer gekauften Metallstäben auch ganz hervorragend alte Fahrradspeichen. Fixieren Sie den Metallstab mit etwas Klebstoff und stecken ihn in das vorgesehene Loch am Keramik-Herz.

Liebevoll arrangiert in einem Gesteck oder Blumentopf wird dieser sehr persönliche Gartenstecker sicher Begeisterung hervorrufen. Einen wundervollen Valentinstag wünscht Ihnen

Monika Geißler
von
www.Landhausidyll-Gartenkeramik.de

Liebevoll schenken - Valentinsherz








Landhausidyll-Gartenkeramik bietet im Online-Shop handgemachte und frostfest gebrannte Gartenstecker an. Auch Stelen, Insektenhotels aus Keramik, Geschenke aus Ton und Gartenfiguren werden  in Handarbeit hergestellt. 

Landhausidyll-Gartenkeramik
Mail: Landhausidyll@aol.com 
Nordring 14 a (kein Ladengeschäft)
64732 Bad König
Tel: 06063589955



*) Buchempfehlungen zum Töpfern lernen: