Freitag, 1. September 2017

Schaurige Halloween-Ideen

Gartendeko im Herbst

In meinem gestrigen Beitrag ging es um bemalte Kürbisse. Witzige Gesichter  oder ganz nordisch in Weiß gehalten. Wem das alles zu brav war, der kommt vielleicht hier auf seine Kosten, denn heute geht es etwas gruseliger zu. Das Skelett auf der Mauer habe ich im letzten Jahr bei einem Spaziergang entdeckt und für Euch festgehalten. Eine skurrile Halloween-Deko wie ich finde und ich habe mich auch gleich mal im Netz umgesehen, wo es sowas oder ähnliches zu Kaufen gibt.

Halloween
Halloween-Deko gruselig


*Halloween-Ideen zum Bestellen: 
(Ein Klick auf die Fotos und der Link führt dich zum entsprechenden Artikel bei Amazon)




















Genial und witzig finde ich die grinsenden Kürbis-Tüten. Ruck-zuck dekoriert, einfach mit Grasschnitt, Laub oder Zeitungspapier füllen und fertig ist eine lustige Halloween-Deko. Aber wir suchen ja heute mehr das Schaurige. Wie wäre es dann zum Beispiel mit dem Skelett auf der Schaukel gefallen? Eine Gruseldeko die ich schon ziemlich zum Fürchten finde. 


Dass der geschnitzte Kürbis nicht immer nur witzig aussehen muss, zeigen diese  Exemplare, die Euch zum Ausprobieren anregen sollen. Es geht nämlich durchaus auch geisterhaft gruselig. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Kürbisschnitzen und gruselig dekorieren, habt eine schöne Zeit!



Monstergesicht
Monstergesichter



Halloween Kürbis
Grusel-Kürbisse